Über unsere Loge

“Ad Astra”

ist eine Freimaurer-Loge in München, die der Großloge der “Alten Freien und Angenommenen Mauer von Deutschland” angehört und damit Teil der weltumspannenden Bruderkette ist. Sie wurde im Jahr 1972 gegründet. Wir sind den Fundamenten der Freimaurerei verpflichtet: Nächstenliebe • Toleranz • Humanität Unsere Loge hat ca. 25 aktive Mitglieder. In dieser Größe können wir unsere Themen sorgfältig und kontrovers erörtern. Wir schaffen uns innerhalb der globalen Informationsflut und der damit verbundenen Hektik Nischen des Nachdenkens, der Stille, des Verweilens und der Selbstbesinnung. Unsere Mitglieder sind Männer aus den verschiedensten Berufen mit unterschiedlichsten Interessen und Anschauungen. Die Fundamente unserer Bruderschaft sind mit Beachtung von Toleranz, Nächstenliebe, Humanität angelegt. Geistiger Austausch miteinander, verlässliche Freundschaft untereinander, ernsthafter Meinungsaustausch unter uns Brüdern sichern unserer Loge Zusammenhalt auf den gemeinsamen Wegen zur Weiterentwicklung.

Uns Mitglieder beflügelt liberales und modernes Denken und der Glaube an die Möglichkeit eines friedvollen Miteinanders und gelebter Menschlichkeit eint uns. Dieser Glaube ist für uns ein Grundsatz zukunftsweisender Gestaltung, das erstrebte Ziel ist ein humanitäres, gemeinsam gestaltetes Leben in unserer Welt. Wir treffen uns wöchentlich abends in unserem Clubraum im Herzen von München. Unser Programm: Vorträge und Diskussionen aus den Bereichen Kultur, Gesellschaft, Wissenschaft und die Pflege der überlieferten Freimaurer-Rituale. An unseren regelmäßigen Clubabenden können Sie als interessierter Gast nach Ihrer erfolgten Voranmeldung zu einem Erstgespräch über „KONTAKT“ an Vorträgen und Diskussionen gerne teilnehmen.